Hinterdorf 7
7306 Fläsch

+41 81 303 61 69 
info@weinbau-kunz.ch

Felssturz Fläsch im Rebberg Wiesli

29 Dez 2017
·
von Jürg
·
(Kommentare: 0)
Felssturz Fläsch
Felssturz Fläsch

Am 21.12.17 um ca. 16.30 Uhr ereignete sich am Fusse des Regitzer Spitzes ein Felssturz. Dabei lösten sich ca. 150 m oberhalb des Rebberges Wiesli Felsblöcke aus der Wand, fielen auf einen Schuttkegel und kollerten durch den Wald in unseren Rebberg.

Ein Bauer konnte dieses Ereignis beobachten und hatte mich darüber informiert. Unverzüglich wollte ich mir ein Bild des Schadens machen und fuhr zum Rebberg. Schnell wurde klar, dass es sich um grössere Steine handeln musste, da der Wald oberhalb der Reben stark zerstört war. Der Schaden durch die Steine, die durch den Rebberg kollerten und dort liegengeblieben sind, ist beträchtlich.

Zum Glück befanden sich keine Personen auf der Strasse und im Rebberg.

Nicht genug des Schadens, passierte fast genau 24 Stunden später ein zweiter Felssturz an gleicher Stelle.

Nun war nicht mehr nur ich sondern noch zwei Winzerkollegen betroffen. Die Felsbrocken waren noch grösser als am Vortag. Der Grösste hat ein Volumen von ca. 50 Kubikmeter und wird um die 100 Tonnen wiegen.

Nun liegen sie da und warten, was die Weinbauern mit ihnen machen. Ich weiss es noch nicht.

Kommt Zeit, kommt Rat.

Film Felssturz Fläsch

Zurück

Alle Rechte. Weinbau Kunz| Kontakt